Wer wir sind

Seit 2008 entwickelt und vertreibt die 4cost GmbH innovative Software-Lösungen zur Erstellung durchgängiger, valider Kostenkalkulationen bereits ab der frühen Konzeptphase.

4cost stellt für jeden Zeitpunkt und jede Ausgangssituation das passende Kalkulationstool zur Verfügung. Von parametrischen Top-Down-Kalkulationen für frühe Phasen mit wenigen Informationen über detaillierte Bottom-up-Kalkulationen – auch direkt am CAD-Modell – bis hin zu mehrdimensionalen Kostenprognosen und sekundenschnellen Gemeinkostenanalysen.

  • Der ganzheitliche Ansatz von 4cost ermöglicht Ihnen hohe Kosteneinsparungen, ist bis zu 80 % schneller als herkömmliche Methoden und branchenunabhängig in allen Projektphasen einsetzbar.

Unser Ziel

Mit dem Wissen aus über 2.000 erfolgreichen Kundenprojekten entwickeln wir den globalen Kalkulationsstandard.

  • Individuell: Wir bieten Ihnen Lösungen, die genau auf Ihre jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

  • Persönlich: Unsere Kosten-Experten und unser technischer Support stehen Ihnen tatkräftig zur Seite und unterstützen Sie nach bestem Wissen und Gewissen.

  • Lösungsorientiert: Geht nicht, gibt’s nicht. Ihre Herausforderungen sind unser Antrieb. Gemeinsam holen wir das Maximum aus Ihren Projekten heraus.

Unsere Leistungen für Sie

Die Software-Lösungen der 4cost GmbH kommen weltweit in Unternehmen im privatwirtschaftlichen und öffentlichen Sektor zum Einsatz. Mit Hilfe multidimensionaler Kalkulationen gewährleisten die 4cost-Tools Kostentransparenz im gesamten Produktlebenszyklus. Für ein profitables Produktkostenmanagement ab dem ersten Tag.

Dank des modularen Aufbaus und einem flexiblen Lizenzmodel können die 4cost-Softwareanwendungen individuell auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden.

Unsere Software-Lösungen

Die Dienstleitungen der 4cost GmbH umfassen Consulting, Value Engineering und projektspezifische Workshops sowie umfangreiche Produktschulungen zum Umgang mit der 4cost-Software.

Ein Team von Experten aus den Bereichen Konstruktion, Entwicklung, Produktion, Projektmanagement, Softwareprogrammierung, Montage, Test und Integration unterstützt den Kunden bei Bedarf während des gesamten Kalkulationsprozesses. Auf Wunsch hilft das 4cost-Team auch bei Verhandlungen mit Lieferanten.

Unsere Service-Lösungen

Unser Management

Joachim Schöffer

Geschäftsführender Gesellschafter

Joachim Schöffer

Joachim Schöffer verfügt über umfassende Erfahrung im Vertrieb von Softwareprodukten. In einem seiner früheren Jobs war Joachim maßgeblich an der Entwicklung eines Bottom-up-Kalkulationstools beteiligt. Er ist ein ausgebildeter Verfahrenstechniker und war nebenberuflich als Dozent an der Beuth Hochschule Berlin tätig. Thomas, Joachim und Herbert haben sich entschlossen, die verschiedenen Kompetenzen in den Bereichen Kalkulation, Value Engineering und Softwareprogrammierung zu kombinieren und gründeten 2008 die 4cost GmbH. 4cost bietet eine einzigartige Suite von Kalkulationswerkzeugen an. Joachim hat einen fundierten technischen Hintergrund. Mit über 25 Jahren Erfahrung als technischer und vertrieblicher Berater ist er ein anerkannter Experte auf den Gebieten der Kostenkalkulation und des Value Engineering. Er nutzt alle neuen Möglichkeiten des Internets, um eine positive Ausrichtung des Unternehmens zu gewährleisten und neue Bereiche der Kalkulationssoftware zu entwickeln. Mit der geballten Kompetenz seiner Partner ist das Wachstum der 4cost gesichert.

Herbert Spix

Gesellschafter (Leitung Consulting & Value Engineering)

Herbert Spix

Herbert Spix ist seit fast vier Jahrzehnten auf dem Gebiet der technischen Kostenkalkulation tätig. Neben der Entwicklung des parametrischen Kostenmodells aces zusammen mit Thomas Przybilla im Jahr 1993, hat Herbert nicht nur die Basis für viele unserer geschätzten Kunden gelegt, er ist auch ein führender Referent und Lehrer des parametrischen Ansatzes in der Kostenrechnung. Er hat eine Ausbildung in Maschinenbau und Elektrotechnik. Seine Erfahrung umfasst mehr als vier Jahrzehnte auf dem Gebiet der parametrischen Kostenkalkulation sowie ein breites Spektrum an Industrien, vom Metallgerätebau über Elektronikhersteller bis hin zu praktisch allen Industriezweigen. Er steht für die Entwicklung der Parametrik in Europa.

Thomas Przybilla

Gesellschafter (Leitung Softwareentwicklung)

Thomas Przybilla

Anfang 1993 war Thomas Przybilla maßgeblich an der Entwicklung und Erstellung des ersten parametrischen Modells auf einem PC beteiligt. Er hat eine Ausbildung in Software Engineering und Softwareprogrammierung. Seine Fähigkeit, technische Informationen in den Kern des parametrischen Modells umzuwandeln, macht ihn zu einem Experten für parametrische Softwareprogrammierung. Diese Innovation im Bereich der Kostenschätzung bildete die Grundlage für viele neue Funktionen auf dem Gebiet der parametrischen Kostenschätzung. Seit den Anfängen wurde das parametrische Basismodell 4cost-aces um viele neue Funktionen erweitert, wie z.B. die Berechnung der Gesamtbetriebskosten (TCO), auch Lebenszykluskosten (LCC) genannt, oder die Berechnung von Kostengrenzen mit dem mathematischen „Monte-Carlo“-Ansatz. Thomas und sein Team von Software-Entwicklern arbeiten ständig an der Verbesserung der 4cost-Software. Er ist eine der treibenden Kräfte für Innovationen und Verbesserungen bei 4cost.