Signifikante Kosteneinsparungen mit 4cost

Die Relevanz von Value Engineering, Design-to-Cost und entwicklungsbegleitender Kalkulation für Industrieunternehmen ist heute höher als jemals zuvor. Wer langfristig im wachsenden globalen Wettbewerb mithalten möchte, muss Produkte mit hohem Kundenwert unter geringst möglichem Ressourceneinsatz produzieren. Dies erfordert eine systematische Optimierung aller Prozesse im gesamten Produktentstehungsprozess sowie bei der späteren Nutzung.

Das Value Engineering von 4cost deckt mit Hilfe standardisierter Wertanalysen, Cost-down und Should Costing maximale Einsparpotenziale bei Produktkosten bereits im frühen Stadium auf. Dabei kommen unsere innovativen Software-Lösungen zum Einsatz – für durchgängige Kostenkalkulationen von Projektbeginn an.

Vertrauen Sie auf unsere jahrzehntelange Erfahrung aus über 2.500 Projekten mit namhaften Industrieunternehmen weltweit.

Die Vorteile unseres Value Engineering auf einen Blick

Schnelle und valide Kostenschätzungen

Kostenoptimiert von Projektbeginn an. Der Einsatz unserer innovativen Software-Lösungen für durchgängige Kostenkalkulationen ermöglicht es uns, Ihnen valide Kostenschätzungen mit hoher Genauigkeit bereits anhand weniger Informationen in frühen Phasen zu liefern. Unsere Experten für Kostensenkung erarbeiten und bewerten gemeinsam mit Ihnen verschiedene Konzepte und Szenarien, um die bestmöglichen Lösungen im gesamten Produktentwicklungsprozess zu finden.

Agiles Team aus Fachexperten

Know-how genau dann, wenn Sie es brauchen. 4cost stellt Ihnen je nach Bedarf erfahrene Wertanalytiker und Technologie-Spezialisten aus den Bereichen Entwicklung, Konstruktion, Produktion, Projektmanagement, Softwareprogrammierung, Montage, Test und Integration zur Seite. Die Zusammenarbeit mit unserem funktionsübergreifenden Expertenteam ermöglicht einen neutralen Blick auf Ihre Projekte, sodass bisher unentdeckte Potentiale sichtbar gemacht und Chancen zur Innovationssteigerung eröffnet werden.

Neben der kurzfristigen Unterstützung bei Lastspitzen betreuen unsere Value Engineers Ihr Unternehmen auch gerne langfristig und projektübergreifend bei der Entwicklung kostenoptimierter Produkte und der Implementierung einer unternehmensweiten standardisierten Wertanalyse-Methode.

Professionelle Reports und Handlungsempfehlungen

Für einen fundierten Business Case und ein Maximum an Entscheidungssicherheit. Auf Basis der von 4cost durchgeführten Analysen erhalten Sie bedarfsgerecht aufbereitete Reports, in denen wir alle relevanten Ergebnisse für einen schnellen Überblick abbilden. Unsere Fachexperten sprechen auf Basis dessen konkrete Handlungsempfehlungen aus und wägen Chancen und Risiken für Sie ab.

Unterstützung des Einkaufs

Schöpfen Sie Ihre Einsparpotenziale im Einkauf voll aus. Dank unserer innovativen, schnellen Kostenanalyse von Zukaufteilen (Should Costing) optimieren Sie Ihre Einkaufsstrategien, treffen fundierte Make-or-Buy-Entscheidungen und schaffen eine sichere Verhandlungsbasis mit Lieferanten. Die Experten von 4cost liefern Ihnen die nötigen Argumente zur Senkung Ihrer Einkaufspreise und unterstützen Sie auch gerne persönlich in der Verhandlung.

Kalkulieren Sie Ihre Produktkosten mit 4cost

Kalkulieren Sie Ihre Produktkosten mit 4cost

Unsere Kosten-Experten freuen sich darauf, Ihnen tatkräftig zur Seite zur stehen. Gemeinsam holen wir das Maximum aus Ihren Projekten heraus.

Value Engineering anfragen

Wir unterstützen Sie in allen Phasen der Produktentstehung

Konzeptphase

Der längste Hebel zur Optimierung der Produktkosten ist hier zu finden.

Bewerten Sie mit uns unterschiedliche Konzepte und nehmen Sie Einfluss auf Design, Spezifikationen und Lastenhefte, um das Kostenoptimum zu erreichen.

Entwicklungsphase

Optimierungen sind erreichbar durch Austausch von Teilen, Gleichteileverwendung, Einsatz von Commercial off-the-shelf (COTS) oder Erarbeitung von Werkstoffalternativen. Zum Standard gehören Design-for-Manufacturing (DFM) und Design-for-Assembly (DFA) sowie ständige Kostenanalysen durch unsere Value Engineers.

Serienreife

Sobald verabschiedete Lastenhefte, Designs und erste Angebote vorliegen, greifen unsere Maßnahmen zur Unterstützung des Einkaufs. Es gibt zahlreiche Ansätze, die Beschaffungssituation zu optimieren. Besonders hervorzuheben sind hier technologieneutrale Benchmarks sowie die Ableitung von Kostenstrukturen und Zuschlagssätzen der Lieferanten.

Industrieunternehmen und öffentliche Einrichtungen weltweit arbeiten mit 4cost

Rheinmetall
Liebherr
Rolls-Royce
AIRBUS Deutschland
Zu unseren Kundenberichten